Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 101.

Montag, 25. November 2013, 20:36

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Debbie Rowe Todeswunsch für Murray

Debbie Rowe Todeswunsch für Murray Debbie Rowe hielt nicht damit hinter dem Berg, was sie von Michael Jacksons ehemaligen Leibarzt Conrad Murray hält Debbie Rowe (53) würde nach eigenem Bekunden die Kugel zur Verfügung stellen, die Conrad Murray (60) treffen könnte. Die Exfrau von Michael Jackson (50) redete sich um Kopf und Kragen, als sie gegenüber 'TMZ' die Interviews des ehemaligen Leibarztes des King of Pop kommentierte. Der Mediziner hatte behauptet, dass der Star nicht der leibliche Vater...

Montag, 25. November 2013, 20:34

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

World Exclusive - Conrad Murray Interview

From The Estate Of Michael Jackson / RE: Murray Upon hearing reports of the interview by Conrad Murray, the Estate had the following statement: “A jury found Murray criminally responsible for Michael Jackson’s death. Yet he continues to blame Michael for his crimes. One must consider the source here. Murray is neither truthful nor credible. His bizarre and lurid comments are not worthy of any additional response. “ Quelle: MJOnline, The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™ / MJ-Up...

Sonntag, 24. November 2013, 20:30

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

World Exclusive - Conrad Murray Interview

Conrad Murray: „Michael Jackson war inkontinent“ Conrad Murray versucht nach seiner Haftstrafe nun seinen Namen wieder reinzuwaschen und schreckt im Zuge dessen auch nicht davor zurück, seinen ehemaligen Arbeitgeber und Freund Michael Jackson in die Pfanne zu hauen, der ja leider schon seit 2009 nicht mehr unter uns weilt. In einem Interview britischen Zeitung ‚Mail On Sunday‘ plauderte er jetzt aus, dass der King Of Pop an Inkontinenz litt! Bei dieser Aussage blieb es aber nicht… „Ich tötete Mi...

Samstag, 23. November 2013, 21:47

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Denzel Washington lehnt Murray's Filmangebot ab

Denzel Washington Refuses To Star In Murray’s Film The disgraced cardiologist wanted the double Oscar winner to play him but has been met with an instant refusal. Denzel Washington has refused to star in a movie made by killer doctor Conrad Murray about Michael Jackson. Murray, 60, who injected the star with a fatal dose of anaesthetic Propofol, has been touting around a screenplay about his disastrous relationship with the King of Pop. And the disgraced cardiologist , released three weeks ago, ...

Samstag, 23. November 2013, 21:43

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

World Exclusive - Conrad Murray Interview

Michael Jackson’s Family Slams 60 Minutes Interview index.php?page=Attachment&attachmentID=5635 MICHAEL Jackson’s family has expressed its anger that a doctor convicted of the pop superstar’s death was paid for a tell-all TV interview. In his first full-length interview, Conrad Murray claimed he loved Jackson, who died from a drug overdose in 2009. Australia’s 60 Minutes has reportedly paid Murray a ­six-figure sum in a move slammed by crime victims’ support groups. But a source said the figure ...

Donnerstag, 21. November 2013, 22:46

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

World Exclusive - Conrad Murray Interview

Zitat von »Huckzter« Danke für die recherche Nichts zu danken Hucki Zitat von »mystery« Denn was müsste passieren, damit sie aufhören? Wie Schakale haben sie sich in ihn verbissen und ihn schon lange vor den ersten Anschuldigungen international grundlos aufs Übelste gemobbt. Da stimme ich Dir zu. Glaube deshalb hat auch mj upbeat dazu aufgerufen sich an den Sender zu wenden und ihnen zu sagen, was wir Fans davon halten. Ich werd mir diese gequirrlte jedenfalls nicht antun. Wenn mein englisch in...

Mittwoch, 20. November 2013, 23:56

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

World Exclusive - Conrad Murray Interview

Zitat von »Rotkehlchen« Wie er ernsthaft versucht Mitleid zu erregen, bei mir erregt er nur grenzenlosen Hass und das obwohl ich nie einen Menschen gehasst habe! Hass empfinde ich für ihn nicht, liebes Rotkehlchen. Ich verachte ihn!!!! DAS ist für mich schlimmer. Diese Aroganz und dieses massive Selbwertgefühl sind unerträglich. Dieser Unmensch gehört für mich dringend in eine Psychiatrie. Allerdings ohne Therapie, dem ist nicht mehr zu helfen Einzelzelle mit netten Gummiwänden und den Schlüsse...

Mittwoch, 20. November 2013, 23:39

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

World Exclusive - Conrad Murray Interview

Leider ist es keine Ente Hucki. Habe gerade das hier auf einer amerikanischen Seite gefunden. Wenn ich das richtig verstehe, rufen sie dazu auf sich gegen dieses Interview zur Wehr zu setzten. Aber mit Niveau! Leider ist mein englich nicht gut genung, um denen zu schreiben, was ich von der Sache halte Contact Info For 60 Minutes Re: Murray Interview / Let Your Voice Be Heard As most of Michael’s fans know,,, Murray has already started cashing in on Michael’s blood by doing an interview with 60 M...

Dienstag, 19. November 2013, 22:16

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

David Blaine über Parlamentsbesuch mit MJ

Illusionist David Blaine sprach über seinen Besuch mit Michael Jackson im Londoner Parlament. Und: “Er war auf vielen Ebenen einer der tollsten Leute, vor denen ich auftrat.” Der Besuch mit Michael Jackson im Parlament, bezeichnet der weltbekannte Illusionist David Blaine als sein verrücktestes Erlebnis. “Ich habe viel Zeit mit Michael Jackson verbracht. Einmal gingen wir ins Parlamentgebäude. Und wir liefen rein, aber er war nicht verkleidet. Und es war so komisch, weil der ganze Platz voll war...

Montag, 4. November 2013, 20:33

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Die Jacksons wollen mit Star-Produzent David Guetta arbeiten

Die Jacksons wünschen sich eine Kollaboration mit David Guetta. index.php?page=Attachment&attachmentID=5599 Die Band, bestehend aus Jackie, Tito, Jermaine und Marlon, alle Geschwister des verstorbenen Michael Jackson, wünschen sich eine baldige Zusammenarbeit mit dem DJ und Produzenten, um an neuen Liedern zu arbeiten, nachdem sie Guetta bereits im Juni trafen. Jackie erzählt der ‘New York Post’: “Wir hoffen, dass wir bald etwas mit Guetta machen können.” Indes sind die vier Brüder im Studio, um...

Freitag, 1. November 2013, 19:40

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Conrad Murray soll schon im August aus dem Knast kommen

Dr. Conrad Murray wird in den USA nie wieder als Arzt praktizieren können Er findet keine Versicherung Dr. Conrad Murray, der ehemalig Arzt von Michael Jackson, reichte vor wenigen Tagen eine Klage gegen den Bundesstaat Texas ein. Nachdem er vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde, will er sein Leben wieder in den Griff bekommen und weiterhin als Arzt arbeiten. Dazu braucht er allerdings wieder eine Lizenz, doch selbst wenn er diese erhält, wir er wohl nie wieder als Arzt arbeiten können! Wi...

Sonntag, 25. August 2013, 17:11

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Murray meldet sich aus dem Gefängnis

Es ist nicht das erste Mal, dass Murray sich via Voicemail während seiner Haftstrafe an die Öffentlichkeit wendet. Obwohl er sich geweigert hatte, zum laufenden Prozess vor Gericht auszusagen, wollte er nun die Aussenwelt anscheinend doch noch über seine Ansicht der Dinge informieren. Die Nachricht hatte Murray einem Freund auf dessen Anrufbeantworter hinterlassen. Die Hauptaussage Murrays ist kurzgefasst, er sei nicht von AEG, sondern von Michael Jackson selbst eingestellt worden. Murray erzähl...

Samstag, 27. Juli 2013, 22:23

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Conrad Murray soll früher aus der Haft entlassen werden

Empörung bei den Fans: Conrad Murray, der für den Tod von Michael Jackson mitverantwortlich ist, soll bald auf freiem Fuß sein. Der Ex-Arzt hätte dann nicht einmal die Hälfte der Haftdauer abgesessen. Dr. Conrad Murray soll am 28. Oktober aus dem Gefängnis entlassen werden. Der Arzt, der für den Tod von Poplegende Michael Jackson verantwortlich gemacht wird, soll das Los Angeles County Jail in drei Monaten verlassen können. Seine frühe Entlassung aus der Haft sei auf sein "vorbildliches" Verhalt...

Freitag, 26. Juli 2013, 00:10

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Neues Queen-Album - Mit Michael und weiteren Gastauftritten

Zitat von »Huckzter« Nein du bist nicht gemein , sondern ehrlich Stimmt Hucki....bin immer knapp ehrlich..darum liebt er mich ja auch trotz meiner Michaelmanie Welcher Mann läßt schon 31 Jahre einen Konkurenten zu?

Freitag, 26. Juli 2013, 00:06

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Neues Queen-Album - Mit Michael und weiteren Gastauftritten

Genau ....und mal wieder wissen, mit welchem Konkurenten er es zu tun hat. Freu mich schon auf sein Gesicht Boh bin ich nach 24 Jahren Ehe gemein

Freitag, 26. Juli 2013, 00:02

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Murray Voicemail: Let Me Be or I Take You Down!

Ich fand deinen Post recht anständig ausgedrückt, Maria. Ich habe für diesen Menschen noch ganz andere Worte. Zitat von »mj-maraki« Aber er war an Michaels Ableben beteiligt und dass kann und werde ich niemals akzeptieren können. Ich auch nicht, Maria. gerade was jetzt beim Prozess alles zu tage kommt, zeigt doch nur, wie viel Schuld er an allem hat. Michael alleine 60 Tage lang seinen Tiefschlaf zu entziehen! Welcher gescheite Arzt macht den so was? Nur jemand, der Dollarzeichen statt eines Men...

Donnerstag, 25. Juli 2013, 23:51

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Neues Queen-Album - Mit Michael und weiteren Gastauftritten

Also ich hab keine Queen CD....aber mein Mann... Kann ihm die Neue dann ja schenken. Wetten er wird sagen:" Oh mal nix von Michael gekauft" Knuddelgrüße with L♥O♥V♥E♥ RMJ

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:18

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Murray Voicemail: Let Me Be or I Take You Down!

Murray Voicemail: Let Me Be or I Take You Down! Dr. Conrad Murray really, really does not want to testify in the Michael Jackson wrongful death case. That’s just the impression we’re getting lately. In a voicemail to a friend, he threatens to drop a nuclear bomb on the entire case (so to speak) if he’s forced to testify, and he says he’s not bluffing. It’s the second time Murray has threatened AEG and the Jacksons with potentially destructive testimony, suggesting he has only BAD things to offer...

Freitag, 19. Juli 2013, 17:11

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Michael Jackson hätte noch Milliarden verdienen können

Michael Jackson: AEG Live plante Welttournee mit 186 Konzerten Los Angeles - AEG Live hatte eine große Michael-Jackson-Welttournee geplant. Im laufenden Prozess der Jackson-Familie gegen den Promoter wurden Unterlagen vorgelegt, die eine Comeback-Welttournee mit 186 Terminen veranschlagen, die dem "King Of Pop" 312 Millionen US-Dollar hätten einbringen sollen. Diese Zahlen wurden der sechsköpfigen Jury präsentiert, die im aktuellen Gerichtsprozess zwischen der Jackson-Familie und AEG Live zum Ei...

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:49

Forenbeitrag von: »Remember MJ«

Michael trug nur eine bestimmte Schuhmarke zum Tanzen

Ja die guten alten Florsheim Schuhe. Waren wohl so eine Art Heiligtum für ihn Kein Wunder, daß er sie versteckt hat. with L♥O♥V♥E♥ RMJ