Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Michael Jackson Forum - Michaels Universe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OldMJFan

unregistriert

1

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 15:26

Janet Jackson wird Mutter / ist jetzt Mutter

Na gucke mal doch selber schwanger. Erstes offizielles Babybauch Bild. :love:

Janet Jackson Officially Announces Her Pregnancy ‘Blessing’ at 50 – See the Exclusive Photo!



Janet Jackson is one glowing mom-to-be.
The 50-year-old singer is officially confirming her pregnancy and showing off her growing baby bump exclusively with PEOPLE.
“We thank God for our blessing,” says the star.
After Jackson announced in April she was postponing her Unbreakable World Tour in May to focus on “planning” a family with her husband Wissam Al Mana, sources confirmed to PEOPLE the star was expecting her first child.

Want all the latest pregnancy and birth announcements, plus celebrity mom blogs? Click here to get those and more in the PEOPLE Babies newsletter.
Over the last few months, Jackson has kept a low profile and was last spotted shopping for baby buys at London’s Back in Action furniture store.
“She is super excited about her pregnancy and is doing extremely well,” a source close to the Jackson family previously told PEOPLE. “She actually feels very good about everything.”
For more on how Janet Jackson is prepping for motherhood, pick up the latest issue of PEOPLE, on newsstands Friday.

http://celebritybabies.people.com/2016/1…y-announcement/

Janet Jackson ist eine strahlende, werdende Mutter.

Die 50-jährige Sängerin bestätigt offiziell ihre Schwangerschaft und zeigt ihre wachsende Baby-Bauch exklusiv dem PEOPLE.
"Wir danken Gott für unseren Segen", sagt der Star.
Nachdem Jackson es im April angekündigt hatte, verschob sie ihre Unbreakable World Tour im Mai, um sich auf die "Planung" einer Familie mit ihrem Ehemann Wissam Al Mana zu konzentrieren, bestätigten Quellen der PEOPLE, dass der Star sein erstes Kind erwartete.
In den letzten Monaten hat Jackson sich zurück gehalten und war zuletzt beim Einkaufen für das Baby in Londons Back in Action Möbelhaus entdeckt worden.
"Sie ist über ihre Schwangerschaft super aufgeregt und es tut ihr sehr gut," eine Quelle nah an der Jackson-Familie sagte vorher PEOPLE. "Sie fühlt sich aktuell rundum gut."
Für mehr wie Janet Jackson sich für die Mutterschaft vorbereitet, lesen Sie die neueste Ausgabe von PEOPLE, Freitag im Kiosk.

- Melodie Chiu mit Berichterstattung von Blaine Zuckerman

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Annie, Dreamer, Sunflower

OldMJFan

unregistriert

2

Donnerstag, 3. November 2016, 05:42

Wenn es wirklich ein Junge wird, die Idee mit Michael - Brandon finde ich total süß :love: Aberb ok, es ist die Bunte. :freun11:

Janet Jackson
Verrät sie hier das Geschlecht ihres Babys?

Die Schwester des verstorbenen King of Pop ehrt ihren Bruder auf eine ganz besondere Weise.

Was gab es für eine hitzige Diskussion als Janet Jackson (50) im Frühjahr diesen Jahres ihre Tournee absagte. Von einer schlimmen Krankheit bis zu schleppenden Ticketverkäufen wurde viel spekuliert. Jedoch hatte die Sängerin und Tänzerin eine freudige Nachricht zu verkünden. Mit 50 Jahren erwartet die Schwester des verstorbenen Michael Jackson (†50) ihr erstes Kind.

Junge oder Mädchen?

Eine unbekannte Quelle verriet gegenüber „Radar Online“, dass die Sängerin und ihr Mann, Wissam Al Mana (41), ihr noch ungeborenes Kind nach Janets Brüdern, Michael und Brandon, benennen werden, um diese zu ehren. Brandon ist der Zwillingsbruder von Marlon Jackson, Brandon verstarb jedoch bei der Geburt. Zudem werde den Namen des Kindes ein muslimischer Vor- und Nachname hinzugefügt. Damit dürfte klar sein, dass es sich bei dem Geschlecht des Babys um einen Jungen handelt.

Obwohl die Sängerin bereits zum dritten Mal verheiratet ist, ist Janet Jackson zum ersten Mal schwanger. Nachdem sie 1985 kurze Zeit mit James DeBarge verheiratet war, trat sie 1991 mit ihren Freund Rene Elizando Jr. vor den Traualtar. Das Paar trennt sich jedoch 1999. 2012 heiratete die 50-Jährige ihren jetzigen Ehemann Wissam Al Mana.

Janet Jackson ist nicht nur für ihre Gesangskarriere, sondern auch für ihre Schauspielerei bekannt. Sie spielte unter anderem in Filme wie „Auch Liebe macht mal Ferien“ und „Die Tränen des Regenbogens“ mit.

Wir wünschen Janet Jackson für ihre Schwangerschaft alles Gute.

http://www.bunte.de/stars/stars-im-babyg…hres-babys.html

Hier noch ein englischer Artikel, steht aber nix anderes. Jedoch schreiben die eh von einander ab. :lac5:
http://radaronline.com/celebrity-news/ja…-name-revealed/

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, Dreamer, Hissi, Sunflower

Dreamer

Make that change.

  • »Dreamer« ist männlich

Beiträge: 320

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. November 2016, 11:50

Wenn es wirklich ein Junge wird, die Idee mit Michael - Brandon finde ich total süß
Das wäre in der Tat total süß :freundl31: Mal abwarten :freu2:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Whisper

Angelika

  • »Whisper« ist weiblich

Beiträge: 416

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. November 2016, 15:17

Die letzten drei Beiträge wurden aus dem Janet Jackson Album und Tour Thread hier zu einem neuem Thema verschoben.
Alles zu Janets Schwangerschaft und kommenden Baby nun bitte hier posten. :mäd6:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sunflower

Britta

You`re not alone

  • »Britta« ist weiblich

Beiträge: 401

Danksagungen: 1764

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. November 2016, 23:50

Schwanger mit 50: So geht es Janet Jackson gerade



Janet Jackson ("All Nite") hat sich nach einer längeren Pause via Twitter zurückgemeldet.
Sie könne die "Liebe und Gebete" der Fans spüren, schrieb sie. Die 50-jährige Sängerin erwartet bald ihr erstes Kind. Vater ist Milliardär Wissam Al Mana (41), mit dem Jackson seit 2012 verheiratet ist. In ihrem ersten Tweet seit August heißt es zudem: "Es ist eine Weile her, aber ich höre immer noch zu." Sie bedankte sich bei ihren Fans und stellt klar "es geht mir gut".

Im Oktober bestätigte Janet Jackson, dass sie schwanger ist. Und das, obwohl sie ihr Privatleben sonst sehr gut abschirmt. Die Hochzeit mit Wissam beispielsweise wurde erst 2013 bekannt - ein Jahr, nachdem sich das Paar das Ja-Wort gegeben hatte. Ihre "Unbreakable World Tour"hatte die Sängerin vor einigen Monaten verschoben, "weil sie und ihr Ehemann eine Familie planen", sagte sie im Frühjahr. Die Ärzte hätten ihr daher Ruhe verordnet.

Quelle: http://www.huffingtonpost.de/2016/11/21/…many&ir=Germany

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sunflower

Britta

You`re not alone

  • »Britta« ist weiblich

Beiträge: 401

Danksagungen: 1764

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. November 2016, 23:57

Ich muss da jetzt auch mal zu sagen, so sehr ich mich für Janet freue, so unverantwortlich finde ich es aber auch.

Mit 50 Jahren ein Kind in die Welt setzen...das geht gar nicht. :versc4: Davon mal abgesehen, dass das Kind leider sowieso kein normales Leben führen kann finde ich es einfach unfassbar, dass sie mit 50 Jahren noch Mutter wird. Ich meine, sie ist eigentlich in einem Alter wo andere Oma werden oder schon sind. :versc5:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, Sunflower

OldMJFan

unregistriert

7

Dienstag, 29. November 2016, 18:03

Ok ich finde das auch nicht so prickelnd, wenn Mutter auch die Oma sein könnte, vom Alter her.
Nicht umsonst ist es bei den meisten Frauen in dem Alter auf "normalem" Wege oft nicht mehr möglich schwanger zu werden. Klar, man kann sich nicht darauf verlassen. :freun12:

Ein Kind von jemandem mir Geld, wie Janet, wird aber auf jeden Fall nicht zum Sozialfall, wenn Mutter doch nicht 90 wird.
Auf jeden Fall muss das Kind damit rechnen die Mutter in frühen Jahren zu verlieren. Würde für mich schon deshalb nicht in Frage kommen.
Ich bin so alt wie Janet und ich kann mir schon alleine aus körperlichen und nervlichen Gründen nicht vorstellen einen Säugling im Hause zu haben. :mädelskunt73:
Ich würde mich über ein Enkelchen freuen, dass ich mal betreue und verwöhne, dass aber wieder heim geht und das ich nicht wirklich erziehen muss. ( Ist aber nix in Planung, was ich auch gut verstehen kann. )

Janet dürfte da Hilfe bekommen, die sie einfach bezahlt. :mäd1:
Das sie so berühmt ist das ihr Kind nicht halbwegs normal aufwachsen kann, glaube ich nicht. Es gibt genug Prominente, prominetere, wo man nicht viel von den Kindern hört. Ich glaube so extrem wie bei Michael wird es nie wieder bei irgendwem sein.
Man sieht ja das seine Kinder richtige "Fans" haben ( warum auch immer, ich denke als "Ersatz" ) und auf Schritt und Tritt beobachtet werden. Das wird bei einem Janet - Baby sicher nicht so sein.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, Dreamer, Sunflower

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. November 2016, 03:17

Wenn man als Mann 50 Jahre alt ist und Vater wird, dann sag ich mal ist das nicht so schlimm und fast schon "ok", aber wenn man die Mutter ist und das Kind selber austragen möchte, dann ist dieses Alter nicht nur gefärlich, sondern grenzt schon an fahrlässig. Ich kann es weder verstehen noch nachvollziehen, wenn Janet eigene Kinder gewollt hat, wieso ist ihr das erst im Alter eingefallen, wo andere bereits die Wechseljahre durchleben. Vielleicht ist das Ganze auch auf Wunsch/Druck ihres Ehegatten zustande gekommen, damit sie ihn nicht verliert, schliesslich hat er auch noch keine Kinder. Erst konvertiert sie brav zum Islam und dann trägt sie brav sein Kind aus.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OldMJFan

unregistriert

9

Mittwoch, 30. November 2016, 15:53

Vielleicht ist das Ganze auch auf Wunsch/Druck ihres Ehegatten zustande gekommen, damit sie ihn nicht verliert, schliesslich hat er auch noch keine Kinder. Erst konvertiert sie brav zum Islam und dann trägt sie brav sein Kind aus.

Zunächst gehe ich mal davon aus das sie einfach nie den Mann hatte, mit dem sie sich Kinder vorstellen konnte.
Einen Vater mit 50 finde ich auch nicht prickelnd. Die Lebenserwartung der Männer ist rein statistisch noch schlechter als die der Frauen. Ich bin so dankbar das mein Vater sehr früh zum Papa wurde, vermutlich da meine Mom 4 Jahre älter ist, dass war ja damals ein Dingen. :freund29: Jedenfalls ist er noch fit und pflegt jetzt aufopferungsvoll meine Mom. :love:
Meist ist es eher umgekehrt, dass sehe ich ja in der ambulanten Pflege. Also einen so spät Vater gewordenen Mann wird man auch nicht lange genug um sich haben und ich finde das nicht ein bissel besser als bei der Mutter.

Ich hoffe das Du da nicht richtig liegst Maria. :wüt4:
Ich fand das mit dem Islam schon merkwürdig, naja gut der Liebe wegen und wenn man das dann nicht so extrem treu ausleben muss, geht ja noch. Für mich nicht aber ich bin eben ich und ich bin evangelisch.
Ich glaube bei den Jacksons ist das mit dem Glauben eh etwas undurchsichtig.

Ein Kind auf Druck des Mannes in dem Alter ( mit all den Risiken auch für das Kind natürlich ) selber austragen? :scho3:
Das fände ich furchtbar für eine gestandene, selbstständige Frau mit 50. Klar, ich vergleiche das immer mit mir, mit wem sonst? Ich bin nicht reich aber ich weiß was ich will und inzwischen auch was wichtig ist im Leben und was nicht so.

Wenn sie immer ein Kind wollte nur nicht der passende Familienvater dazu da war, warum jetzt nicht eine Adoption?
Vielleicht auch nicht gerade ein Baby, sondern ein größeres Kind? Die sind schwerer zu vermitteln aber passen dann auch ein bissel besser zum eigenen Alter. :freund24:

Ach es ist müssig darüber nach zu denken aber man macht es automatisch. :freun11:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mj-maraki

Britta

You`re not alone

  • »Britta« ist weiblich

Beiträge: 401

Danksagungen: 1764

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Dezember 2016, 19:18

Ich finde eine "alten" Vater genauso unschön. Ich denke es ist für jeden Schlimm so früh seine Eltern zu verlieren. Ja, Janet hat bestimmt Ihre Nannys die sich um alles kümmern, aber die sind doch kein Mutterersatz. Mit Geld kann man eben nicht alles kaufen. Sollte Sie es wirklich für Ihen Mann gemacht haben, ist es ja fast noch schlimmer.

Ich habe das Glück junge Eltern zu haben, sehe es aber bei meinem Mann der deutlich ältere Eltern hat. Er hatte schon echt Probleme damit und im verlgleich mit Janet sind die noch jung. Von daher kann ich nur sagen, die Natur weiss schon warum es dann irgendwann nicht mehr möglich ist Kinder zu bekommen.

OldMJFan

unregistriert

11

Samstag, 3. Dezember 2016, 19:33

Von daher kann ich nur sagen, die Natur weiss schon warum es dann irgendwann nicht mehr möglich ist Kinder zu bekommen.

Das sehe ich auch so!

Mal was anderes wann ist es wohl soweit? Hat das jemand im Kopf wann sie ungefähr schwanger wurde?

Sunflower

Schüler

Beiträge: 106

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Dezember 2016, 21:07

Na ja, Janet sieht blendend aus und wenn es ihr Wunsch ist, ein eigenes Kind zu bekommen, dann gönne ich es ihr, auch mit 50. Ihr Mann ist 41, in dem Alter werden viele (noch mal) Vater. Drücken wir die Daumen, dass alles gut geht. :mäde11:

Sunflower

Schüler

Beiträge: 106

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Januar 2017, 23:00

Janet hat heute einen Sohn bekommen. Sein Name lautet Eissa.
(People.com)

Alles Gute dem Kleinen! :dumbo1:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, Whisper

OldMJFan

unregistriert

14

Dienstag, 3. Januar 2017, 23:44

Janet Jackson is now a mommy!

The superstar performer gave birth to a baby boy on Tuesday, January 3rd. In a statement to People, their rep revealed, “Janet Jackson and husband Wissam Al Mana are thrilled to welcome their new son Eissa Al Mana into the world. Janet had a stress-free healthy delivery and is resting comfortably.”

The name Eissa may come as a surprise since earlier reports stated that Jackson would be naming her son after her late brother, Michael Brandon Jackson. Looks like those folks were wrong.

This is the first child for the couple who wed in 2012.

Janet Jackson ist jetzt eine Mama!

Der Superstar-Performer hat am Dienstag, den 3. Januar, ein Baby geboren. In einer Erklärung in People, sagten ihre Vertreter, "Janet Jackson und Ehemann Wissam Al Mana sind begeistert, ihren neuen Sohn Eissa Al Mana in der Welt zu begrüßen. Janet hatte eine stressfreie, gesunde und angenehme Geburt. "

Der Name Eissa kam als Überraschung, da frühere Berichte angaben, dass Jackson ihren Sohn nach ihren verstorbenen Brüdern Michael Brandon Jackson genannt werden würde. Sieht aus als lagen die Leute falsch.

Dies ist das erste Kind für das Paar, die im Jahr 2012 heirateten.


http://hiphollywood.com/2017/01/janet-ja…mes-a-baby-boy/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sunflower

Sunflower

Schüler

Beiträge: 106

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. März 2017, 12:53

"Wunderschön": Janet Jacksons Brüder lieben Klein-Eissa!

Anfang des Jahres begrüßten Janet Jackson (50) und ihr Ehemann Wissam Al Mana den gemeinsamen Sohn Eissa auf der Welt. Ihre Schwangerschaft sorgte damals für Furore, die Sängerin war bei der Geburt schließlich schon 50 Jahre alt. Bisher wurden noch keine offiziellen Bilder des kleinen Jungen veröffentlicht. Auch sonst sind seit der Geburt neue Nachrichten aus dem Hause Jackson/Al Mana selten. Janets ältere Brüder Tito (63) und Jackie (65) brachen endlich das Schweigen und schwärmten jetzt über das junge Familienglück.

In der Sendung Good Morning Britain wurden die beiden aus Las Vegas zugeschaltet, wo sie sich auf die kommende Tour ihrer Band The Jacksons vorbereiten. Eissa scheint seine berühmten Onkel bereits um den Finger gewickelt zu haben. Jackie sprudelte vor lauter Glück und verriet: "Janet hat ein wunderschönes Baby!" Die Geburt habe Janet gut überstanden. Der ganzen Familie gehe es wirklich toll und alle würden sich über den Nachwuchs freuen, gab Jackie weiterhin bekannt. Im Video meldet sich noch ein weiteres Mitglied der Jacksons zu Wort. Jermaine (62) gibt seiner Schwester nämlich den ultimativen Baby-Tipp. ...

02.03.17
promiflash.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Whisper