Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Michael Jackson Forum - Michaels Universe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OldMJFan

unregistriert

16

Samstag, 5. November 2016, 13:32

Ich hätte gedacht, dass sie mindestens so etwas machen wie jetzt kürzlich bei Off The Wall. Da hatten sie ja wenigstens eine Idee (das mit der Kreide meine ich) und natürlich diese Doku. Aber man wird eben immer wieder enttäuscht.


Also die Verpackung der Doku finde ich aller billigst. Die DVD fällt ja raus!
Ohne Spike Lee hätte es gar nix gegeben. Da wären dann vielleicht nicht mal Shirts vom Estate gekommen.

Jetzt sahen sie sich wohl gezwungen irgend was zu machen.

Ich verstehe das eh nicht. Die sollen doch Michaels Geld für die Erben mehren oder? SO geht das nicht. :wüt9:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, mj-maraki

Dreamer

Make that change.

  • »Dreamer« ist männlich
  • »Dreamer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. November 2016, 15:15

Also die Verpackung der Doku finde ich aller billigst. Die DVD fällt ja raus!
Ja, ich weiß, deshalb meinte ich ja, sie hatten wenigstens eine Idee :freun11:
Ich verstehe das eh nicht. Die sollen doch Michaels Geld für die Erben mehren oder? SO geht das nicht.
Das stimmt, hab ich auch schon mal gedacht. Die haben doch immer die Dollar-Zeichen in den Augen. :schock21:

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mj-maraki

OldMJFan

unregistriert

18

Samstag, 5. November 2016, 22:52

Das stimmt, hab ich auch schon mal gedacht. Die haben doch immer die Dollar-Zeichen in den Augen.


Eben! Gut das sie jetzt nicht masenhaft ungesehenes Material raus hauen ( ich habe eh die Befürchtung das da nicht so viel fas fertiges in Michaels Regalen lag wie behauptet ) kann ich noch verstehen. MIchael hat auch nicht alle 2 Jahre ein Album veröffentlicht. ABER so etwas wie nette Merchandise bringt immer Geld und da gibt es 1000 Möglichkeiten.
Sie sollten was bringen so lange es noch so viele Fans gibt die das auch kaufen.

Klar wir man immer Michael hören aber für Souvenirs braucht man richtige Fans. Ich mag Elvis oder Herbert Grönemeyer, kaufe aber keine Tasse etc. mit denen darauf.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, mj-maraki

Dreamer

Make that change.

  • »Dreamer« ist männlich
  • »Dreamer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. November 2016, 13:08

Sie sollten was bringen so lange es noch so viele Fans gibt die das auch kaufen.

Klar wir man immer Michael hören aber für Souvenirs braucht man richtige Fans
Richtig, so ist es - mit der Musik ist es immer etwas anderes als mit Merchandise (obwohl ich um ehrlich zu sein kaum Merchandise besitze...).
Vielleicht ist das ja gerade die Strategie? :schock26: :lac2: Jetzt, wo noch viele "richtige Fans" existieren, die auch gerne Souvenirs und Merchandise kaufen, bringen sie nur die Dangerous25-T-Shirts. Und das richtig gute unveröffentlichte Material verwahren sie noch ein paar Jahrzehnte, in der Hoffnung, dass im Jahr 2041 das Album Dangerous50 mit zig unveröfffentlichten Tracks bei den "nicht mehr richtigen Fans" noch bestechen kann :lach10: :schil21:


Nein, Spaß beiseite, in ein, zwei Jahren kommt wieder sowas wie Xscape, da bin ich mir recht sicher. :versch13:

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mj-maraki

OldMJFan

unregistriert

20

Montag, 7. November 2016, 17:33

Öhm ja, ich bin begeistert über die Songs von Dangerous, die MichaelJackson.com auf VEVO veröffentlichte.

Der Song "Dangerous" hat eine große Clickzahl, während das Interesse an den anderen Songs eher gering ist.

Michael Jackson - Dangerous (Audio)



Michael Jackson - Why You Wanna Trip on Me (audio)



Michael Jackson - Can't Let Her Get Away (audio)



Michael Jackson - Keep the Faith (audio)



Wie gut das ich das endlich alles hören kann. :schi15:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer

OldMJFan

unregistriert

21

Montag, 7. November 2016, 23:16

Sorry für den Doppelpost aber das wollte ich jetzt nicht bei dem Mist oben zufügen!

Denn DAS ist mal nett:

Michael Jackson: Exclusive Track from Dangerous 25


mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8321

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 8. November 2016, 02:23

Ich hätte gedacht, dass sie mindestens so etwas machen wie jetzt kürzlich bei Off The Wall. Da hatten sie ja wenigstens eine Idee (das mit der Kreide meine ich) und natürlich diese Doku.
Ohne Spike Lee hätte es gar nix gegeben.


Wie ich bereits im "Off The Wall"-Thread schrieb, ohne Spike hätte der Estate nicht einmal dieses "Package" herausgebracht. Man könnte sagen, sie mussten gezwungenermaßen handeln und mitmachen, um es dann als 35. Jubiläumsausgabe zu verkaufen. Aber lasst mich mal rechnen, im Jahr 1979 erschien OtW dann noch 25 Jahre hinzu, da bin ich im Jahr 2014 und nicht irgendwo danach. :scho5:


Das stimmt, hab ich auch schon mal gedacht. Die haben doch immer die Dollar-Zeichen in den Augen. :schock21:

Ja, die Dollar-Zeichen in den Augen hat der Estate auch, sieht man doch in dem Ausmass des Ausverkaufs von allem was einst in Michaels Besitz war. Verkauf seiner Kleidung, Verkauf seiner Neverland-Ranch und nicht zu vergessen zu guter Letzt der Ausverkauf seines 50 %-Musikkataloganteils an Sony. Ach ja, wie konnte ich Thriller-Live vergessen, bei der man ganz besonders den Geist von Michael spüren könne. :schi15:

Der Estate tut etwas, aber rein gar nichts um die Legacy von Michael fortzuführen oder ihn gebürtig zu feiern, geschweige den ihn in Ehren zu halten. Bis zum 26. November 2016 haben wir ja noch einige Tage vor uns, vielleicht kommt ja noch eine Überraschung für Dangerous 25, doch jegliche Hoffnung, jegliches Vertrauen und den Glauben ans Estate habe ich schon vor Jahren verloren. Sie rühren nicht den kleinsten Finger, um etwas besonders, erstklassiges und monströses auf die Beine zu stellen, so wie es Michael vielleicht getan hätte oder es wenigstens versuchen ihm gerecht zu werden. Man hat eher den Eindruck, dass sie sich einen feuchten Furz darum scheren was mit seiner Musik, seinen Jubiläen oder seinem Ruf geschieht. Alles wird auf die lange Bank geschoben, ignoriert und sie investieren weder Geld noch Zeit in Michael und seine Kunst, stattdessen lassen sie auf die Schnelle ein paar T-Shirts bedrucken, ohne Aufwand und lieblos. So nach dem Motto "friss oder stirb". Nicht zu vergessen die "neuen" "alten" Videos, die man sich natürlich ansehen kann, ich muss gestehen sehr einfallsreich. :sch9:

Doch sollten wir das Estate auch verstehen, schliesslich gibt es nichts brauchbares, dass man verwenden könnte. Konzerte der Dangerous-Tour?, bestimmt in ganz miserablen Qualität. Unveröffentlichte Tracks die es nicht aufs Album geschafft haben?, völlig unmöglich, Michael hat ja fast nichts hinterlassen. Outtakes von Videos? paaahhhh unvorstellbar, Michael hat alles erst für seinen Privatbesitz aufgenommen und nachher gelöscht. Merchandise??? OMG jetzt spinn ich total, dass würde ja Unmengen von Geld verschlingen und wäre eine glatte Fehlinvestition. :wüten26:


Sorry für den Doppelpost aber das wollte ich jetzt nicht bei dem Mist oben zufügen!
Denn DAS ist mal nett:


Hört sich komisch an, wie meinst du dass jetzt genau? Die Tracks von Michael sind Mist?? :scho4:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, Whisper

OldMJFan

unregistriert

23

Dienstag, 8. November 2016, 05:57

Wie ich bereits im "Off The Wall"-Thread schrieb, ohne Spike hätte der Estate nicht einmal dieses "Package" herausgebracht. Man könnte sagen, sie mussten gezwungenermaßen handeln und mitmachen, um es dann als 35. Jubiläumsausgabe zu verkaufen. Aber lasst mich mal rechnen, im Jahr 1979 erschien OtW dann noch 25 Jahre hinzu, da bin ich im Jahr 2014 und nicht irgendwo danach.

Jupp nu gab es etwas von Spike das konnten sie nicht ignorieren und wie gesagt die "Verpackung" ist für einen Sammler wie mich absolut ein no go, schon alleine weil die CD raus fluppt! Ich mag eh keine Pappschuber wegen den eventuellen Kratzern, höchstens als unbenutztes Sammlerobjekt für die Vitrine!
Meine Hoffnung das es die DVD auch noch mal einzeln in gescheiter DVD Hülle geben wird, war ein Satz mit x war wohl nix!
Hätte Geld gebracht! Ich kenne genug Fans die sich das gekauft hätten, ok oder nur das gekauft hätten!
Ja, die Dollar-Zeichen in den Augen hat der Estate auch

Dafür stellen sie sich aber blöde an, bei den einfachsten Einnahmequellen, die aber in den nächsten Jahrzehnten verschwinden werden. Alte Fans ( Old MJ Fans :lac5: ) wie mich, mit Sammelleidenschaft!
Ach ja, wie konnte ich Thriller-Live vergessen, bei der man ganz besonders den Geist von Michael spüren könne.

Gibt es die Show nicht seit 2006? Aber ich weiß schon was Du meinst. Ich habe sie ( zum halben Preis, sonst hätte ich es gelassen ) in Essen angesehen, bei der zweiten "Staffel".
Der Estate tut etwas, aber rein gar nichts um die Legacy von Michael fortzuführen oder ihn gebürtig zu feiern, geschweige den ihn in Ehren zu halten. Bis zum 26. November 2016 haben wir ja noch einige Tage vor uns, vielleicht kommt ja noch eine Überraschung für Dangerous 25,

Was die unter "feiern" verstehen, keine Ahnung! Ich glaube nicht an eine tolle Überraschung. Entweder wollen sie nicht oder sie können nicht, weil keine Ideen. Das finde ich dann peinlich!
Alles wird auf die lange Bank geschoben, ignoriert und sie investieren weder Geld noch Zeit in Michael und seine Kunst, stattdessen lassen sie auf die Schnelle ein paar T-Shirts bedrucken, ohne Aufwand und lieblos.

So macht man eben kein Geld. Ja genau lieblos. Ich komme da nicht drüber weg. Der Print - Shop um die Ecke macht auch heute noch so ein Shirt, wenn ich die Vorlage in genügender Qualität habe. Nur Online geht das wegen den Rechten am Bild nicht mehr. Mensch da kann man als Estate Shirts mit rund um Druck produzieren, boha ich rege mich gerade auf.
Nicht zu vergessen die "neuen" "alten" Videos, die man sich natürlich ansehen kann, ich muss gestehen sehr einfallsreich.

Jo Mensch, sei mal nicht undankbar! Da war doch eines dabei mit paar Minuten mehr Länge oder vertue ich mich da mit den Demos? Das Einzige was bislang Sinn machte.
Doch sollten wir das Estate auch verstehen, schliesslich gibt es nichts brauchbares, dass man verwenden könnte. Konzerte der Dangerous-Tour?, bestimmt in ganz miserablen Qualität.

Mit Sicherheit, absolut unbrauchbar. Da gab es doch, wenn überhaupt, nur miese Aufnahmen mit diesem Video 8! Ach nee das war 1985 bis 1990, falscher Zeitraum! :lac5:
Unveröffentlichte Tracks die es nicht aufs Album geschafft haben?, völlig unmöglich, Michael hat ja fast nichts hinterlassen.

Ja eben, obwohl ich da nicht sicher bin das es wirklich sooooo viel gibt aber etwas wird es schon geben. Michael hatte immer mehrerere Songs für ein Album zur Auswahl.
Outtakes von Videos? paaahhhh unvorstellbar, Michael hat alles erst für seinen Privatbesitz aufgenommen und nachher gelöscht.

Natürlich, deshalb gibt es da bei YouTube auch nix und wenn man noch so sehr sucht!
Merchandise??? OMG jetzt spinn ich total, dass würde ja Unmengen von Geld verschlingen und wäre eine glatte Fehlinvestition.

Völlig verständlich, wer würde schon eine extra offizielle Picture Vinyl/CD, Dangerous Outfit Puppe, Schlüsselanhänger usw. von Dangerous 25 kaufen? Eine völlig abwegige Idee! Schon während der Touren ( egal welche ) damals, wurden sie keine Bettwäsche, Handtücher, Stifte usw. los. Alles Ladenhüter.
Hört sich komisch an, wie meinst du dass jetzt genau? Die Tracks von Michael sind Mist??

Ahhh Du Nase! :fre4: Du weist genau was ich meine! :lac9: Natürlich sind die Tracks kein Mist aber wer sich für Michael interessiert hat sie und wenn nicht, soll er sie kaufen!
Auch kein geschickter Schachzug und für mich ein "Ausverkauf"! :wüt9:

Das Einzige was mir bislang gefallen hat war Xcape mit der Demo - CD und Bad 25, wegen dem Konzert! Ach ja guck und DAS gab es auch einzeln, damit ich die DVD nicht immer aus dem Pappschuber pfriemeln muss!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, mj-maraki

Dreamer

Make that change.

  • »Dreamer« ist männlich
  • »Dreamer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 320

Danksagungen: 1251

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 8. November 2016, 17:07

Doch sollten wir das Estate auch verstehen, schliesslich gibt es nichts brauchbares, dass man verwenden könnte. Konzerte der Dangerous-Tour?, bestimmt in ganz miserablen Qualität. Unveröffentlichte Tracks die es nicht aufs Album geschafft haben?, völlig unmöglich, Michael hat ja fast nichts hinterlassen. Outtakes von Videos? paaahhhh unvorstellbar, Michael hat alles erst für seinen Privatbesitz aufgenommen und nachher gelöscht. Merchandise??? OMG jetzt spinn ich total, dass würde ja Unmengen von Geld verschlingen und wäre eine glatte Fehlinvestition.

Richtig gut geschrieben, Maria :lac7: Du triffst den Nagel auf den Kopf :freund23:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mj-maraki

OldMJFan

unregistriert

25

Donnerstag, 10. November 2016, 20:44

Wanna see what happened behind the scenes on the set of “Black or White?” Check out the footage uploaded to MichaelJackson.com to celebrate #Dangerous25.

http://bcove.me/8pl2gbio

Ich bin begeistert, weil das nämlich nix unbekanntes ist. Das ist das Making of, dass auch auf der "Dangerous - The short films"-DVD drauf ist.

Nun gibt es das hier:

Michael Jackson - Dangerous Special Edition CD Album ( with Card Slesve )

http://www.king-of-shop.com/product/mich…th-card-sleeve/

Das einzige was daran "neu" ist, ist die Papphülle! Sehr originell! :schil22:

Whisper

Angelika

  • »Whisper« ist weiblich

Beiträge: 414

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

26

Freitag, 11. November 2016, 03:30

Nun gibt es das hier:
Michael Jackson - Dangerous Special Edition CD Album ( with Card Slesve )

http://www.king-of-shop.com/product/mich…th-card-sleeve/

Das einzige was daran "neu" ist, ist die Papphülle! Sehr originell! :schil22:

Diese Dangerous Special Edition mit Pappschuber ist nicht neu. Sie ist schon seit 2001 auf dem Markt. :freun12:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

OldMJFan

unregistriert

27

Freitag, 11. November 2016, 06:39

Ok ich habe sie nicht, will sie auch nicht und habe es nicht mit bekommen!
Was für eine Verxxx, denn es wird ja all der bekannte Quatsch ( der gutes Geld kostete und kostet ) als super duper Neuheit versucht an den Mann/Frau zu bringen! :wüt4:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer

OldMJFan

unregistriert

28

Mittwoch, 16. November 2016, 22:58

Erinnerungen an Dangerous
16. November 2016

Die Nachlassverwaltung von Michael Jackson interessiert sich für deine Erinnerung an “Dangerous” und möchte diese in einem Newsletter platzieren.

Hi there:

One of the great things about Michael’s fan community is the diversity of its members. The Estate of Michael Jackson and Sony Music are considering showcasing some of that diversity in an upcoming newsletter dedicated solely to the fans’ memories about Dangerous and are asking you to share the below request with all of the members of your community:

Perhaps, you remember where you were when you first heard (or bought) Michael’s Dangerous album. Maybe you don’t remember when you first heard it, but the songs bring up specific special memories for you when you listen. Anyone who has a story that he/she would like to share with the larger Michael Jackson family in a MichaelJackson.com newsletter, please email the MJOnline Team (alicia@mjonlineteam.com) your story directly to be considered for inclusion in this special edition of the newsletter dedicated to fan stories. In addition, anyone sending me their story should also confirm in their email that he/she is granting The Estate and Sony permission to share their stories in the newsletter. No more than a first name and location will be included in the newsletter as to protect the privacy of the fans.

We look forward to hearing your stories and sharing your memories! MJOnline The Official Online Team of The Michael Jackson Estate™

Copyright © 2016 The Estate of Michael Jackson, All rights reserved.

Quelle:
http://www.jackson.ch/erinnerungen-an-dangerous/


Meine Übersetzung ohne Garantie:

Hallo:

Eines der großen Sachen bei der Michaels Fan-Community ist die Vielfalt der Mitglieder. Der Estate von Michael Jackson und Sony Music erwägen, einige Erinnerungen in einem neuen Newsletter zu zeigen, der ausschließlich den Erinnerungen der Fans über Dangerous gewidmet ist und Sie bitten, die folgende Anfrage mit allen Mitgliedern Ihrer Community zu teilen:

Vielleicht erinnern Sie sich, wo Sie waren, als Sie zum ersten Mal hörten (oder kauften) Michael's Dangerous Album. Vielleicht erinnerst du dich nicht, wann du es gehört hast, aber die Songs bringen dir besondere Erinnerungen zurück, wenn du zuhörst. Jeder, der eine Geschichte hat, die er in einem MichaelJackson.com-Newsletter mit der größeren Michael Jackson-Familie teilen möchte, bitte mailen Sie das dem MJOnline-Team (alicia@mjonlineteam.com)
Ihre Geschichte direkt für die Aufnahme in diese Sonderausgabe Des Newsletters, der Fangeschichten gewidmet ist. Zusätzlich sollte jeder, der mir seine Geschichte sendet, auch in ihrer E-Mail bestätigen, dass er / sie dem Estate und Sony erlaubt, ihre Geschichten im Newsletter zu teilen. Nicht mehr als ein Vorname und ein Standort werden in den Newsletter aufgenommen, um die Privatsphäre der Fans zu schützen.

Wir freuen uns darauf, Ihre Geschichten zu hören und Ihre Erinnerungen zu teilen! MJOnline Das offizielle Online-Team von Michael Jackson Estate ™

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, mj-maraki

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8321

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 17. November 2016, 04:16

Nee ist schon klar, das Estate ist zu faul und ignorant, um irgendetwas für dieses Jubiläum auf die Beine zu stellen, aber die Fans sollen ihre Geschichten teilen. Und wofür?? Damit es man höre und staune, in einem Newsletter erscheint :scho5: . Wäre das ganze nicht so armselig und traurig, würde ich in schallendes Gelächter ausbrechen.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer

OldMJFan

unregistriert

30

Donnerstag, 17. November 2016, 17:44

Nee ist schon klar, das Estate ist zu faul und ignorant, um irgendetwas für dieses Jubiläum auf die Beine zu stellen, aber die Fans sollen ihre Geschichten teilen.


So etwas in der Art habe ich auch gedacht!
Solen sie lieber mal fragen was die Fans gerne hätten, egal ob DVD´s, CD, s oder Merchandise. Da sie selber keine Ideen haben, wäre das vielleicht hilfreich. :fre1:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dreamer, mj-maraki