Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Michael Jackson Forum - Michaels Universe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Huckzter

unregistriert

1

Mittwoch, 21. August 2013, 22:59

Timbaland und Michael Jackson

Es gibt momentan viele Meldungen, dass verschiedenste Produzenten oder Musiker an einem Projekt, welches Songs beziehungsweise Vocals von Michael beinhalten sollen, arbeiten. Dazu reiht sich nun auch der Produzent Timbaland. Die Gerüchteküche angeregt hat jedoch nicht Timbaland selbst, sondern Dj Freestyle Steve, er ist seines Zeichens der offizielle DJ von Timbaland.

Auf dem Twitter Account von Dj Freestyle Steve finden sich einige spannende Äusserungen: „Letzte Nacht habe ich einige der neuen Tracks gehört, die Timbaland für den King of Pop macht.“ Er möchte jedoch noch nicht mehr Infos bekannt geben, auch die Fans müssten warten wie alle anderen auch, aber der DJ bestätigt: „An alle Timbaland und Michael Jackson Fans, nur damit ihr es wisst, Tim hat einen grossartigen Job mit den Vocals von Mike gemacht. Die Welt wird es lieben.“

Quellen: jackson.ch, twitter.com


Timbaland


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flora, mj-maraki, Moon, Whisper

Moon

I see you ...

  • »Moon« ist weiblich

Beiträge: 204

Danksagungen: 1184

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. August 2013, 11:33

So und nun hier also auch ... scheint tatsächlich was dran zu sein, mit einem neuen Album, sei es nun ein Duett-Album oder sonst was ... nur hier bekomme ich nun auch gleich gesagt, das "die Welt es lieben wird", somit auch ich ... gut, ich sehe das anderes.
"... Tim hat einen großartigen Job mit den Vocals von Michael gemacht ..."
Was hat er denn gemacht? Wurde/wird es so gemacht wie beim "Michael" Album, wie bei S2tR und dem Bieberchen?
Ich kann mich noch erinnern, wie ich angegriffen wurde (in einem anderen Forum) als ich sagte, dass ich mir "Michael" nicht kaufen würde. Weil alles, was posthum von Michael veröffentlicht wird, für mich, nicht Michael ist. Michael hat nicht entschieden, welche Songs zur Auswahl kommen, er hat sie nicht in seinem Sinne fertig bearbeitet, er hat keine evtl. Duettpartner ausgesucht, er hat keine Auswahl der Mitarbeiter die an den Songs arbeiten getroffen, er hat keine eigene Auswahl getroffen, was Cover, Titel und was weiß ich noch alles, betrifft. Ich habe mir anhören müssen, dass ich nicht für Michael bin, dass ich seine Legacy verrate, dass ich ihn nicht verstehe usw. usw. Das war sehr ernüchternd für mich. Und das alles nur, weil ich Michael pur möchte, ihn und sonst gar nichts. Ich bin mit halbfertigen Songs zufrieden, ich bin mit Demos zufrieden, ich wäre auch mit 30 Sec. Snippets zufrieden, Hauptsache, es ist Michael.
Und jetzt geht es wahrscheinlich schon wieder los ... jetzt darf ich mich also wieder mal darauf freuen, was mit den Vocals von Michael gemacht wurde ... nein, ich werde mich nicht freuen, es wird mich nur wieder sehr, sehr traurig machen ...


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flora, mj-maraki, Rotkehlchen, Whisper

Rotkehlchen

I am here to stay

  • »Rotkehlchen« ist weiblich

Beiträge: 175

Danksagungen: 961

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. August 2013, 14:31

Ich bin mit halbfertigen Songs zufrieden, ich bin mit Demos zufrieden, ich wäre auch mit 30 Sec. Snippets zufrieden, Hauptsache, es ist Michael.
Das geht mir genauso! Sie müssen gar nicht versuchen die Songs zwanghaft zu vervollständigen. Es reicht aus sie so zu nehmen wie sie sind und selbst wenn es "nur" Michaels Fingerschnippsen ist. Das reicht mir gänzlich aus, eine solche Demo berührt mich mehr, als alles was mit anderen Künstlern vollgestopft wird.

Tim hat einen grossartigen Job mit den Vocals von Mike gemacht

Genau das ist es was ich nicht will. Das irgendwer an Michaels Vocals rummacht, ganz egal ob es gut ist oder nicht!

Wir können nicht mal sagen, das Michael mit diesen Duettpartnern tatsächlich etwas hätte machen wollen. :tra4:
Es macht mich zu tiefst traurig, dass man Michaels hinterlassene Aufnahmen nicht einfach so lassen kann wie sie sind! :trau12: :trau17:
"Freilich ist die Welt voller Fährnisse und finsterer Orte, doch noch immer ist viel Schönes lebendig,
und wenn auch die Liebe in allen Landen nun mit Leid vermengt ist, wird sie deshalb um so größer."

Der Herr der Ringe - Die Gefährten ~ J.R.R. Tolkien

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flora, mj-maraki, Whisper

Flora

Anfänger

  • »Flora« ist weiblich

Beiträge: 46

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. August 2013, 11:32

Also, ich habe mir damals zwar die Michael-CD gekauft, aber das würde ich heute garantiert nicht mehr machen. :tra1:
Irgendwie waren wir wohl zu der Zeit froh, alles zu erwischen, was mit Michael zu tun hat, aber man lernt ja auch dazu.
Nicht immer ist auch Michael drin wo Michael drauf steht. :mj4:
Was mich bei dem Thema so aufregt, ist die Tatsache, das es nur Michael ist, in dessen Werken man rumfuhrwerkt. Bisher ist z.B. keiner auf die Idee gekommen, Sachen von Amy Winehouse zu verwursteln. :trau13:
Früher gab es noch so etwas wie Pietät und Achtung vor den toten Künstlern und ihren Werken. Da vergingen Jahre oder Jahrzehnte, bevor überhaupt einer die Finger danach ausgestreckt hätte.
Aber eigentlich sollte es uns nicht wurdern, sie hatten schon zu Lebzeiten keinen Respekt und keine Achtung vor Michael und seinen Werken, da können wir es erst Recht nicht nach seinem Tod :kerze2: erwarten. :mj6:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mj-maraki, Rotkehlchen, Whisper

Huckzter

unregistriert

5

Samstag, 24. August 2013, 01:00

Also, ich habe mir damals zwar die Michael-CD gekauft, aber das würde ich heute garantiert nicht mehr machen. :tra1:
Irgendwie waren wir wohl zu der Zeit froh, alles zu erwischen, was mit Michael zu tun hat, aber man lernt ja auch dazu.

Ich habe die CD natürlich auch , aber ob ich sie mir heute noch einmal holen würde ? Hmm , wahrscheinlich ja , denn 2 bis 3 songs finde ich nicht übel .
Aber im grossen und ganzen gesehen ist das album fast schon überflüssig . Ausserdem werden 3 von 10 songs nicht von Michael gesungen . :versch14:
Ist zwar nicht thema des threads , aber ich musste das kurz loswerden .

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flora, mj-maraki, Rotkehlchen, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 875

Danksagungen: 8320

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Oktober 2013, 20:23

Timbaland meldet sich zu Wort

Wie wir bereits berichtet hatten, soll Timbaland an einem MJ Projekt arbeiten. Nun hat sich der Produzent selber zu den Gerüchten geäussert:

„Ich kann euch sagen, dass die erste Single der Song `Chicago` sein wird.“ LA Reid sei zu seinem Haus gekommen, es sei etwas Grosses, an dem sie arbeiten. Timbaland ist sich sicher: „Jetzt bin ich an der Reihe.“

Das Video mit Timbalands Interview wurde auf dem Youtube Kanal von `REVOLT TV` gepostet. Hinter `REVOLT TV` steckt Sean “Diddy” Combs, der auch gleich das Video mit folgendem Tweet verbreitete: „My bro Timbaland got something incredible coming with the KING!!!”

Was hälst du von dieser Ankündigung?

Quellen: jackson.ch, youtube.com, damienshields.com

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue_gangsta, Rotkehlchen, Whisper