Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Michael Jackson Forum - Michaels Universe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dangerous95

Schüler

  • »Dangerous95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. März 2014, 14:31

*Neues Album* Xscape

Das neue Album wird Xscape heißen und 8 Tracks enthalten. Erscheinen soll es am 13.05.2014.

Hier ein der kurze TV-beitrag: http://instagram.com/p/mNO8_frOCZ/#



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dangerous95« (31. März 2014, 14:34)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

Dangerous95

Schüler

  • »Dangerous95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. März 2014, 14:52

Zitat

XSCAPE-Long Awaited New Music From Michael Jackson
Out On Epic Records May 13

Epic Chief L.A. Reid Teams Up With Top Producers To "Contemporize" Songs From Iconic Artist's Archive





NEW YORK, March 31, 2014 /PRNewswire/ -- On May 13, Epic Records, in conjunction with the Estate of Michael Jackson, will release XSCAPE, an album of new music by the internationally beloved music icon and King of Pop, Michael Jackson. The project features eight new tracks, which the world will be hearing for the very first time on the new album. For the ultimate fan experience, XSCAPE will also be available in a Deluxe Edition, which includes all of the sourced Michael Jackson recordings in their original form. The XSCAPE standard and Deluxe Edition'sare available for pre-order beginning April 1 on iTunes.com/MichaelJackson and elsewhere, and available at all retailers worldwide on May 13.


XSCAPE is executive produced by Epic Records Chairman and CEO L.A. Reid, who, after an initial mining of Jackson's archives by the Estate, was granted unlimited access to the treasures representing four decades of material on which Jackson had completed his vocals.


Reid curated the final list of recordings to deliver to the producers, who retooled the production to add a fresh, contemporary sound that retains Jackson's essence and integrity. It's a process Reid calls "contemporizing." The album's lead producer, Timbaland was one of a handful of producers Reid believed had the gravitas, depth and range to creatively engage with Jackson's work. Additional producers include
global hitmakers Rodney Jerkins, Stargate, Jerome "Jroc" Harmon and John McClain.


"Modern music and artistry would look and sound completely different if not for the groundbreaking contributions Michael Jackson gifted to the world," remarked L.A. Reid. "Michael left behind some
musical performances that we take great pride in presenting through the vision of music producers that he either worked directly with or expressed strong desire to work with. We are extremely proud and honored
to present this music to the world."


The title of this album honors Michael's album naming process. He always chose a song from the album to name his projects and, beginning with THRILLER, used only one word titles, each with an edgy quality to them. This is true of the new project. Written by Michael Jackson and Jerkins, and produced by Jackson and Jerkins, "Xscape" has further significance in that it is the one track on the album that was 'contemporized' by the producer who recorded it originally in the studio with Michael.


John Branca and John McClain, co-executors of the Estate of Michael Jackson said, "Michael was always on the cutting edge and was constantly reaching out to new producers, looking for new sounds. He was always relevant and current. These tracks, in many ways, capture that spirit. We thank L.A. Reid for his vision."


XSCAPE is a long awaited collection of exciting new music that will thrill the legions of fans of one of the world's most revered and best-selling artists, as well as attract a whole new generation discovering his
artistry for the first time. In conjunction with the release of XSCAPE, Epic / Sony Music will launch an unprecedented global campaign with the One Sony sister companies, Sony Corporation, Sony Mobile
Communications, and Sony Network Entertainment International drawing from all of Sony's strengths and consumer reach.


"Michael has long been a treasured member of the larger Sony family," said Kazuo Hirai, President and CEO, Sony Corporation. "Starting with the release of 'Off The Wall' in 1979, Sony Music Entertainment has since released all of Michael's recordings. We are thrilled and privileged to be collaborating as One Sony to celebrate Michael's latest legacy, and bringing his fans an exclusive experience through our upcoming initiatives with our products and services."


More news about Michael Jackson's upcoming album will be revealed in the coming weeks. Keep visiting www.michaeljackson.com for new details.


http://www.prnewswire.com/news-releases/…-253182181.html

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dangerous95« (31. März 2014, 14:58) aus folgendem Grund: Format


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

mystery

Profi

Beiträge: 800

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. März 2014, 19:04

XSCAPE will also be available in a Deluxe Edition, which includes all of the sourced Michael Jackson recordings in their original form.

:freund28: Das find ich nun wirklich gut. Neben den bearbeiteten Songs auch die Originalaufnahmen. Sehr schön.
Nun bin ich mächtig gespannt, welche Songs drauf sind.

( Ich hoffe, ich werde nicht geschlachtet, aber das Cover gefällt mir gar nicht. Ist halt Geschmackssache. Andere finden es genial und das ist auch gut.
Im Moment bin ich jedenfalls schwer glücklich, dass wir die unverfälschten Originale dazu kriegen können. :freundli44: )

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, Whisper

Dangerous95

Schüler

  • »Dangerous95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. März 2014, 19:34

Hier das Artwork in der momentan größten Auflösung:


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

Huckzter

unregistriert

5

Montag, 31. März 2014, 22:24

Ich hoffe, ich werde nicht geschlachtet, aber das Cover gefällt mir gar nicht.


Mir gefällt das cover auch nicht ...

Michaels gesicht mit einem objekt überblenden ? DAS GEHT GARNICHT !!!
Nun bin ich gespannt auf den inhalt

_______________________________________________________________________________________


Neues Album «Xscape» – 13. Mai 2014!

Epic Records und das MJ Estate haben das baldige erscheinen eines neuen Michael Jackson Albums angekündigt. Der Longplayer mit dem Titel «Xscape» wird ab dem 13. Mai 2014 erhältlich sein! Der CEO von Epic Records und frühere Weggefährte von Babyface, Antonio L.A. Reid, hat das neue Michael Jackson Album als ausführender Produzent zusammengestellt und konnte hierfür auf sämtliche Songs zurückgreifen, die der King of Pop über vier Jahrzehnte hinweg mit kompletten Vocals aufgenommen hatte. Das neue Album «Xscape» wird acht brandneue Songs beinhalten. L.A. Reid hat die Produzenten Timbaland, Rodney Jerkins , Stargate und Jerome “Jroc” Harmon beauftragt, den Songs einen aktuellen Touch zu verleihen. Auch John McClain, der zweite Nachlassverwalter neben John Branca, wird als Produzent aufgeführt. Für alle Fans, die lieber die originalen Versionen hören möchte, so wie sie Michael Jackson hinterlassen hat, für die gibt es ebenfalls tolle Neuigkeiten:

Das Album «Xscape» wird auch als Deluxe Edition erhältlich sein, die eine Auswahl der Aufnahmen in ihrer ursprünglichen Form enthalten wird. Die Standard-, ebenso die Deluxe Edition können ab morgen, 1. April 2014, vorbestellt werden. Die Links werden sobald diese verfügbar sind, in den News auf jackson.ch publiziert. Einen Vorgeschmack, auf die neuen Songs gab es bereits, als die Nachlassverwaltung und Epic Records eine Partnerschaft mit Sony Mobile angekündigt hatten. Im Werbeclip ist ein kurzer Ausschnitt vom neuen Song “Slave To The Rhythm” zu hören, siehe hier . Die Umstände, als der jetztige Titelsong «Xscape» im Frühjahr 2003 plötzlich in hervorragender Qualität im Internet aufgetaucht war, können in unserer Recherche nachgelesen werden: Musikalisches Schaffen, 1999 bis 2009 . Offenbar durfte Rodney Jerkins den Song «Xscape» für die Veröffentlichung im Jahr 2014 nochmals überarbeiten. Die komplette Meldung von michaeljackson.com, inklusive Albumcover . Hier der offizielle Album-Teaser:

Quelle: jackson.ch, michaeljackson.com, youtube.com


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. April 2014, 02:56

Michael Jackson - Album mit acht neuen Songs

Übersetzung zu Post-Nr. 2:

Epic Records veröffentlicht am 13. Mai in Zusammenarbeit mit dem Michael Jackson Estate das Album "Xscape" mit neuer Musik des King Of Pop. Der Longplayer enthält acht neue Tracks, die erstmals auf diesem Album zu hören sein werden. Als ultimatives Fanpackage erscheint "Xscape" in einer Deluxe Edition, die Jacksons ursprüngliche Aufnahmen im Original enthält.

Als Executive Producer zeichnet Epic Records Chairman und CEO L.A. Reid für "Xscape" verantwortlich, der nach ursprünglichen Recherchen in den Jackson-Archiven vom Estate uneingeschränkten Zugang zu jenen Schätzen erhielt, auf denen die kompletten Vocals der letzten vier Jahrzenten enthalten sind.

Timbaland unter den Hauptproduzenten

Reid fungierte als Kurator der finalen Liste von Aufnahmen, die an die Produzenten gegeben wurde, um die Produktionen zu überarbeiten und mit einem frischen, aktuellen Sound zu versehen – und gleichzeitig darauf zu achten, Michael Jacksons künstlerische Essenz und Integrität zu bewahren. Diesen Prozess bezeichnet Reid als "contemporizing". Als einer der Hauptproduzenten wählte er Timbaland, der über die notwenige Expertise und Erfahrung für eine derartige Aufgabe verfügt. Darüber hinaus arbeiteten die Erfolgsproduzenten Rodney Jerkins, Stargate, Jerome "Jroc" Harmon und John McClain an den Stücken.

"Die heutige Musik und ihre Ästhetik würden völlig anders klingen und aussehen, hätte Michael Jackson der Welt nicht seine wegweisende Kunst geschenkt", erklärt L.A. Reid. "Michael hinterließ uns einige Aufnahmen, die wir mit Hilfe der Vision einiger Musikproduzenten vollendeten, mit denen er direkt zusammen gearbeitet hatte oder mit denen er noch zusammen arbeiten wollte. Es ist eine Ehre für uns, der Welt nun diese Musik zu präsentieren."

Albumtitel in Jackson-Tradition

Der Albumtitel steht in der Tradition des klassischen Jackson’schen Namensfindungsprozesses. Er wählte jedes Mal einen Song des Albums als Albumtitel und seit "Thriller" waren es stets Ein-Wort-Titel. Genau dies trifft auch auf die neue Veröffentlichung zu. Der Song "Xscape" wurde von Michael Jackson und Rodney Jerkins geschrieben und ist das Stück auf dem Album, das von jenem Produzenten vollendet wurde, der es ursprünglich gemeinsam mit Michael aufgenommen hatte.

"Michael war immer in der Vorreiterrolle und arbeitete immer wieder mit neuen Produzenten, war stets auf der Suche nach neuen Sounds", sagen John Branca und John McClain vom Michael Jackson Estate. "Er war immer relevant und zeitgemäß. Diese Tracks beherbergen in vielerlei Hinsicht diesen Geist. Wir danken L.A. Reid für seine Vision."

Ein Album, nicht nur für Jackson-Fans

"Xscape" ist die langerwartete Sammlung neuer, aufregender Musik, die Millionen von Michael Jackson-Anhänger auf der ganzen Welt begeistern wird und einer neuen Generation von Musikfans die Gelegenheit gibt, seine Musik zu entdecken. Begleitend zur Veröffentlichung von "Xscape" startet Epic/Sony Music eine beispiellose weltweite Kampagne mit den One Sony-Schwesterfirmen Sony Corporation, Sony Mobile Communications und Sony Network Entertainment International, die ihre Kräfte dafür bündeln.

"Michael war schon sehr lange ein hochgeschätztes Mitglied der großen Sony-Familie", erklärt Kazuo Hirai, President und CEO der Sony Corporation. "Seit ‚Off The Wall‘ im Jahre 1979 veröffentlichte er seine Musik bei Sony Music Entertainment. Wir sind begeistert und fühlen uns geehrt, mit der Zusammenarbeit von Sony One Michaels Erbe zu feiern und seinen Fans mit unseren kommenden Aktivitäten, unseren Produkten und Services ein exklusive Erlebnis zu bieten."

Weitere News über das neue Michael Jackson-Album werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Weitere Details gibt es auch auf www.michaeljackson.com


Quelle:
http://www.sonymusic.de/news/michael-jac…cht-neuen-songs

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mystery, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. April 2014, 04:34

Ich hoffe, ich werde nicht geschlachtet, aber das Cover gefällt mir gar nicht.
An die Guillotine mit dir!

SPASS süsse :lac2:

Wieso solltest du geschlachtet werden, ist doch nur deine Meinung, der ich ausserdem zu 100 % zustimme. Als ich das Cover sah, war meine erste Reaktion ein lautes AAHHH :schockie41: vor lauter Schreck, dabei dachte ich wirklich, dass es nach dem Cover zum "Michael" Album nicht schlimmer werden könnte, so kann man sich auch täuschen. Das Bild sieht so künstlich und total bearbeitet aus, dann umkreist ihn noch eine silberne Salatschüssel (könnte auch ein Satellit sein) :scho5: , wo ich mich wirklich frage was sie sich dabei denken, was dahinter stecken könnte oder was sie damit eigentlich Aussagen wollen? Michael als halber Ausserirdischer? Ein Zusammnenhang zum Titel "Xscape", indem er versucht einer Schüssel zu entkommen? Ziemlich bizarr und sehr lange Suchen mussten sie bestimmt für diese Auswahl auch nicht.


Zitat

Als ultimatives Fanpackage erscheint "Xscape" in einer Deluxe Edition, die Jacksons ursprüngliche Aufnahmen im Original enthält.

JAAAHHAAAHHHAAAAAA :lach17: :lach18: :lach17: :lach18: ich freue mich soooooooo sehr auf die Originale :freund28: Bin wirklich mehr als dankbar, dass sie sich die Bitte der Fans doch zu Herzen genommen und verwirklicht haben!! Wünsche mir, dass es auch weiterhin für alle kommenden Alben genauso gehandhabt wird! :trauri32:

Zitat

um die Produktionen zu überarbeiten und mit einem frischen, aktuellen Sound zu versehen

Frage: Was verstehen die unter frischem, aktuellen Sound?

Tut mir Leid, aber die heutige Musik kannste in die Tonne knallen, klar Ausnahmen sind die Regel, aber vielleicht betragen diese so ca. 5 %. Die Songs sind 08/15 Dinger, die bedeutungslos, seelenlos und ohne jegliche Persönlichkeit runtergerattert werden. Man hört sie sich höchstens einmal, und das nicht mal freiwillig, an und kein zweites oder gar drittes Mal. Alltagsfliegen die am nächsten Tag bereits vergessen sind. Dann kommt noch ein wildgewordener, wie von der Tarantel-Gestochener Südkoreaner namens Psy um die Ecke, der wie ein Pferd rumspringt, nicht einen Ton singen kann, einen absurden Text vorträgt und eine weltweite Hysterie mit seinem Gangnam Style loslöst und als neuer King of Pop gehandelt wird. Echt, kann es noch schlimmer werden, dass sagt doch schon alles über die heutige Musikindustrie aus! Arm und beschämend!

Mein Fazit: Die Musik ist Tod! Deswegen hängen wir auch an alte Zeiten.

Zitat

Der Albumtitel steht in der Tradition des klassischen Jackson’schen Namensfindungsprozesses. Er wählte jedes Mal einen Song des Albums als Albumtitel und seit "Thriller" waren es stets Ein-Wort-Titel.
Habt ihr fein gemacht :trau15: :sch1:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mystery, Sunflower, Whisper

mystery

Profi

Beiträge: 800

Danksagungen: 4303

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. April 2014, 19:16

Das Bild sieht so künstlich und total bearbeitet aus

Genau!
Michael war wunderschön und außerordentlich fotogen.
Es gibt zig TAUSENDE :freundli44: von Fotos, die ihn unterschiedlich zeigen. Von sanft über niedlich, bis hin zu sexy oder geheimnisvoll.
Da sollte doch wohl eines dabei sein, was man nehmen und passend so in ein Albumcover einbauen kann, dass man ihn auch erkennt.
Wieso muss man etwas Perfektes zu Tode photoshoppen?

Außerdem - vielleicht bin ich da etwas pedantisch - sollte doch sein Name groß und breit und lesbar auf dem Cover stehen!!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, Sunflower, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. April 2014, 02:08

«Xscape» – erste Reviews und Trackliste!

Vergangene Nacht wurde auserwählten Journalisten das neue MJ Album vorgespielt. «Scharfe Beats und klare Vocals», so eine Reaktion. Im Gegensatz zum «Michael» Album schaffe «Xscape» die Welt an die Passion des King of Pops zu erinnern, «deine Füsse zum klopfen , deinen Kopf zum nicken und deinen Körper zum tanzen zu bringen.»

Um sicher zu stellen, dass keine illegalen Tonaufnahmen gemacht wurden, zog man vergangene Nacht in dem Londoner Hotel sämtlichen Journalisten die Mobiltelefone ein. Das neue Michael Jackson Album «Xscape» wurde via Xperia Z2 Soundystem von Sony Mobile abgespielt. Erwerber von Sonys Xperia Z2, Xperia Z2 Tablet and Xperia M2 werden ab Release-Datum, dem 13. Mai 2014 , mehrere Wochen die Möglichkeit haben, das posthume Michael Jackson Album gratis herunterzuladen.

Klingt das Album überproduziert, nur darauf bedacht den aktuellsten Trends Rechnung zu tragen? «Mixmag – the world’s biggest dance music and clubbing destination» gibt Entwarnung: Zwar beginne ein Song mit einem Vocoder, doch der sei nur beim Intro eingesetzt worden. Das Album habe durchgehend «scharfe Beats und klare Vocals». Obwohl «Xscape» aus acht unveröffentlichten Songs besteht, die Michael Jacksons zu Lebzeiten nicht veröffentlicht hatte, klinge das Album nicht nach einer Ansammlung von halbguten Songs. Das Produzententeam habe es geschafft, die Songs so auszuwählen und auf dem Album zu platzieren, dass dieses wie ein fliessendes Werk mit «funky, disco-pop und modernen R’n'B» Songs klinge.

Einige der Titel würden vertraut klingen, so habe einer eine ähnliche Basslinie wie Leave Me Alone, und der Song «Gangster» erinnere an die für Michael Jackson typischen «voiced beats and harmonies» à la Beat It. Dann klinge das neue MJ Album mehr wie eine Kollektion von B-Sides des Off The Wall Albums als ein Nachfolger von Invincible, Michael Jacksons letztem Studioalbum aus dem Jahr 2001. Abgesehen davon, dass das Album recht kurz sei, habe das MJ Estate einen viel symphatischeren Job gemacht, die Welt an die Passion des King of Pops zu erinnern, «deine Füsse zum klopfen , deinen Kopf zum nicken und deinen Körper zum tanzen zu bringen.» Das Onlineportal Mixmag meint, man müsse das Album wie folgt betrachten: «Eine Kollektion von unentdeckten Juwelen in einer Art präsentiert, die alle Generationen der Fans schätzen wird.»

Auch die Journalistin des britischen Telegraphs findet, dass «Xscape» im Gegensatz zum «Michael» Album an die Qualitäten erinnert, die Michael Jackson zum King of Pop gemacht haben. Sie zeigt sich insbesondere von der makellosen «front and center» Präsenz von Jacksons Stimme in den Mixen beeindruckt. Trotz modischem orchestriertem Disco, antreibendem, geschmeidigem Elektro bis zu Rodney Jerkins typischen militärischen Beats, höre man doch vollständig geformte Jackson Songs. Im Vergleich zum aktuellen RnB und Pop habe sie schon seit einer Ewigkeit nicht mehr soviele Worte in einem Pop Song gehört wie in den neuen MJ Songs, «echte Strofen, Bridges und Refrains.» Das Album schaffe es, die gutgelaunten Jackson 5 Funk-Disco Grooves, die schüchternen, einfühlsamen Balladen und die wütende und verzweifelte Seite von MJ zu vereinen.

«Aber es war noch immer eine Art von Wunder diese Mann-Frau Stimme zu hören, so absolut unvergleichbar, rau mit Dynamik und Power, durch die Oktaven fliegend, gleichzeitig mit diesen einzigartigen Schreien und Jauchzern auf den Punkt bringend. Und die Produzenten scheinen auf eine Art zu antworten, indem sie ihre glänzendsten Beats und Loops erschufen, um Jacksons Gesang zu polieren und auszuschmücken.»

Folgende Songs sind auf dem neuen Album enthalten: Auffallend viele Invincible-Outtakes.

Love Never Felt So Good (Thriller Outtake)
A Place With No Name
Slave To The Rhythm
She Was Lovin’ Me
Chicago
Blue Gangsta
Do You Know Where Your Children Are (Dangerous Outtake)
Xscape


Neben dem Hauptproduzent Timbaland haben auch Rodney Jerkins, Stargate, Jerome ‘J-Roc’ Harmon und John McClain an den Produktionen mitgewirkt. Rodney Jerkins hatte bereits die Originalversion von Xscape mit Michael Jackson geschrieben und produziert. Nun durfte er dem Song nochmals einen neuen Sound verpassen.

Die Nachlassverwalter John Branca and John McClain hatten foglendes Statement veröffentlicht: “Michael was always on the cutting edge and was constantly reaching out to new producers, looking for new sounds. He was always relevant and current. These tracks, in many ways, capture that spirit. We thank L.A. Reid for his vision.”

Das Album kann bisher nur digital vorbestellt werden.

In einem neuen Werbespot spricht der Executive Producer von «Xscape» und CEO des Epic Labels, L.A. Reid, über das Album:




Quelle: jackson.ch, mixmag.net, telegraph.co.uk, mirror.co.uk, blogs.sonymobile.com, epicrecords.com, youtube.com

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mystery, Whisper

Dangerous95

Schüler

  • »Dangerous95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. April 2014, 16:42

Das Album ist jetzt bei Amazon.de auch als CD-Version vorbestellbar.

Deluxe: www.amazon.de/Xscape-Michael-Jackson/dp/B00JF30OTA/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1396447619&sr=8-15&keywords=xscape

Standart: www.amazon.de/Xscape-Michael-Jackson/dp/B00JF305QC/ref=sr_1_16?ie=UTF8&qid=1396447439&sr=8-16&keywords=xscape

Ich hoffe das die Vinyl-Version die man bei Amazon.com vorbestellen kann bei uns noch folgt. :schilde40:

Hier noch ne Info zum Artwork:

Zitat

'Xscape' Project Credits:

Art Direction & Design - Mat Maitland

Imagery - Mat Maitland

''Big Active Creative Director and lifelong MJ fan, Mat Maitland, has created the cover for the new Michael Jackson album ‘Xscape’. Mat explains, “I really wanted to create an image of Michael that felt current, like a brand new album, rather than something that felt retrospective and it was important to me to evoke his magic and otherworldly presence.''

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue_gangsta, Childhood, Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

Childhood

Can't you see that you will always be...

  • »Childhood« ist weiblich

Beiträge: 202

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. April 2014, 18:26

Das Album ist jetzt bei Amazon.de auch als CD-Version vorbestellbar.

Zitat



Dangerous , vielen vielen lieben Dank für die 2 Links :feund27: :freund28: :freundl39: :freundli45:
Ich durfte mir direkt eine der beiden CD's (mit der anderen warte ich dann bis die erste ankommt) vorbestellen :freundl33:
Ich habe mich für die Deluxe Version entschieden (ich möchte die Songs lieber so hören wie Michael sie hinterlassen hat :freundlich61: )
:sch1:

:freu1: I'm so proud to say I love you Michael :freu1:


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

komet13

Schüler

  • »komet13« ist weiblich

Beiträge: 73

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. April 2014, 22:50

:freu6:

ich freu mich total auf das neue album.. :freundlich61:
natürlich kenne ich manche lieder...nur, es ist dann doch etwas anderes, eine eigene cd zu haben..

und, entgegen der allgemeinen meinung hier, ich find das cover schön..

da ich amazon aus prinzip nicht unterstütze, warte ich dann mal ab, wann die cd im plattenladen erscheint..

:freu7:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mj-maraki, mystery, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. April 2014, 05:00

Duett mit D’Angelo und Mary J Blige

Das neue Album Xscape enthält angeblich auch einen bisher nicht erwähnten Song: Ein Duett mit D’Angelo und Mary J Blige, für das ebenso namhafte Musiker ins Studio gingen, darunter Drummer Questlove und Gitarrist Jesse Johnson von der Funk-Rock Gruppe The Time. Insider Damien Shields hat bereits eine realistische Vermutung, um welchen Song es sich handeln könnte.

Jesse Johnson machte die Ankündigung gestern auf Facebook – der von D’Angelo produzierte Song erscheine am 13. Mai 2014, also exakt am Erscheinungsdatum von “Xscape”.

MJ Insider Damien Shields hat bereits eine Vermutung: Es könnte sich um den Song “Hot Fun in the Summertime” handeln. Er beruft sich dabeia uf einen Artikel von CNN aus dem Jahr 2010, in dem ein Journalist einige der hinterlassenen Songs im Besitz des MJ Estates hören durfte. Darunter sei auch eine unvollständige Coveraufnahme vom Sly & the Family Stone Hit aus dem Jahr 1969 gewesen, “Hot Fun in the Summertime”, dessen Rechte Michael Jackson vor langer Zeit erworben hatte. Da die Aufnahme nicht komplett eingesungen war, würde es Sinn machen, diese mit Gastsängern zu ergänzen.

Bei den Pre-Hearings von “Xscape” wurde das Duett jedenfalls nicht vorgestellt. Wird es sich dabei um einen Bonus-Song handeln? Oder eine B-Seite einer Single? Die Deluxe Version von Xscape soll gemäss I-Tunes 17 Songs und zwei Videos enthalten. Die Deluxe-Version des Albums (2 CDs), inklusive den Original-Edits der acht “neuen” Songs

Morgen früh um 9 a.m. soll die erste Single des neuen Michael Jackson Albums Radio-Premiere feiern.
(Anm. von mir: Das Estate hat diese Meldung dementiert, es wurde keinem Radiosender eine Freigabe der Songs erteilt!
Quelle: http://mjvibe.com/News/2014/04/03/xscape…w-at-9am-br-fm/)


Hier das gestrige Facebook-Posting von The Time Gitarrist Jesse Johnson: (Im Songnahmen würde zwar das Wort “fun” fehlen)



Man stelle sich diese aussergewöhlichen Stimmen alle auf einem Song vor! Michael Jackson, D’Angelo und Mary J Blige…






Quelle: jackson.ch, okayplayer.com, allhiphop.com, damienshields.com, mjvibe.com, youtube.com

_____________________________________

Hier noch das Original von Sly and the Family Stone:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mystery, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 876

Danksagungen: 8324

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. April 2014, 05:17

und, entgegen der allgemeinen meinung hier, ich find das cover schön

Ja liebe komet, dass ist doch reine persönliche Geschmackssache und sicherlich sind es ganz viele die deine Meinung teilen. Bist doch jetzt deswegen kein Aussenseiter hier :lac5: , denn es gibt bei uns keine allgemeine Meinung, nur individuelle :freun12: Und so kommt es dann auch vor, dass sich einige Ansichten zu Themen, wie jetzt zum Cover, überschneiden.

Auf dem Times Square in New York wir auch ordentlich Werbung gemacht, fast wie zu Michaels Lebzeiten:








Wiki-Seite für das neue Album: http://en.wikipedia.org/wiki/Xscape_%28album%29


Und noch ein kleines Vor-Voting, ob wir uns über das neue Album freuen: http://www.voycer.de/voting/43db2xfJq/fr…michael-jackson

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hissi, mystery, Whisper

MJFan99

Heal the world

  • »MJFan99« ist männlich

Beiträge: 123

Danksagungen: 672

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. April 2014, 19:37

Vorfreude

ich bin waaaahnsinning gespannt :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28: :freund28:
Ich finde, was das Albumcover angeht, das man sich überraschen lassen sollte, was dahinter steckt :freundli43: Die Deluxe Version ist naürlich vorbestellt, und hoffentlich klappts dann auch mit der pünktlichen Lieferung am 13 Mail :freundlich61: :freundlich61: :freundlich61: :freundlich61:
LG, Alex
Michael, deine Musik wird mich immer bezaubern.
Man wird dich nie vergessen.
:mj6::bj1:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mj-maraki, mystery, Whisper