Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Michael Jackson Forum - Michaels Universe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Moon

I see you ...

  • »Moon« ist weiblich

Beiträge: 204

Danksagungen: 1184

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 20. Mai 2014, 15:22

Nein, nun mal wirklich ernsthaft. Ich bin jetzt fünf Tage mit meiner besten MJ-Freundin in Amsterdam rumgefallen und ich hab nix an Werbung für "Xscape" da gesehen. Ehrlich nicht, denn wenn, hätte ich es fotografiert. Da sind wir hier in Deutschland mit Werbung scheinbar noch gut gesegnet, auch wenn bei mir hier leider auch nix zu sehen ist und war.
Ich nenne mich scherzhaft "Total-Verweigerer", weil ich auch einer bin. Ich bin Old-School und möchte mit den "neuen" Sachen so wenig wie möglich zu tun haben, "Xscape" kam nur in Frage, weil die Demo's von Michael drauf sind. Und das Digi Pack habe ich nicht mitgenommen, weil es mir mit knapp 25€ in Holland einfach zu teuer war und ich die Deluxe ja schon hatte. Und ja, wir haben die CD rauf und runter gehört und meine Freundin hatte schwer mit mir zu tun, dass ich nicht vor lauter Verzweiflung in jeden Coffeeshop gefallen bin, der mir in die Nähe kam. :lach15:

Da ich ein gebeuteltes Forums-Kind bin, tue ich mich schwer damit, meine Meinung über die, für mich, neu gemixten Songs kund zu tun, gerade auch, wenn ich so viele positive, überschwängliche Meinungen hier lesen kann. Ich kann da durchaus ziemlich harsch werden und das möchte ich den Usern ersparen. Mich interessieren die "neuen" Sachen nicht, weil sie ja eh nicht wirklich "neu" sind (was nicht schlimm ist, wenn sie von Michael kommen), weil so wenig Michael in ihnen steckt usw. Und mal ehrlich, so manches Intro hört sich echt grausig an, das tut mir in meinen Ohren weh. Ich mag nicht dafür angegangen werden (in der Vergangenheit, hier noch nicht, ich hoffe, das bleibt auch so) :trauri31: das ich so denke, mit den Vorwürfen, dass ich seine Legacy verrate (das tue ich nämlich nicht, ich sehe seine Legacy nur anders), dass ich nichts "neues" von ihm möchte (möchte ich auch nicht, bin ich ehrlich, es sei denn, es ist wirklich von ihm) usw. usw. Das macht mich dann ziemlich still ...

Ich weiß nur, dass ich Michael speziell in solchen Zeiten ungemein vermisse. :trau12:

Edit: Und @Huckzter: tolle Erklärung hast du da geschrieben. Und wenn das ein Shot von deinem Rechner ist, dann hast du da ja gut aufgeräumt, muss ich sagen. :lac2: Aber zur Erinnerung ... du hast da auf dem einen Bild einen Song zu viel markiert, hihi ... nee, sehe gerade, du hast alles richtig gemacht, ja, richtig gemacht, ich werde blind ... :fre3:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moon« (20. Mai 2014, 15:28)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Britta, Childhood, mj-maraki, Sunflower, Whisper

Huckzter

unregistriert

47

Dienstag, 20. Mai 2014, 17:20

Da ich ein gebeuteltes Forums-Kind bin, tue ich mich schwer damit, meine Meinung über die, für mich, neu gemixten Songs kund zu tun, gerade auch, wenn ich so viele positive, überschwängliche Meinungen hier lesen kann. Ich kann da durchaus ziemlich harsch werden und das möchte ich den Usern ersparen.
Ich mag nicht dafür angegangen werden (in der Vergangenheit, hier noch nicht, ich hoffe, das bleibt auch so) :trauri31:

Ich kenne dieses problem und deine sorge nur zu gut , denn auch ich habe in dem ein oder anderen forum sehr schlechte erfahrungen gemacht . Meine meinung dazu ist , dass es in einem forum ganz normal ist , dass verschiedene meinungen aufeinander treffen , denn jeder von uns hat eigene empfindungen und auch verschiedene geschmäcker usw. . Was aber nicht passieren sollte ist , dass jemand aufgrund seiner eigenen meinung zur schnecke gemacht und angegriffen wird . Jede meinung sollte von anderen akzeptiert werden , was ja nicht gleich bedeuten muss , dass man dann der gleichen meinung ist . Auch wenn menschen komplett verschiedene meinungen vertreten , sollte es doch möglich sein , trotzdem eine vernünftige diskussion zu führen , ohne den anderen gleich an den hals springen zu wollen . Ich lobe und respektiere jeden , der seine eigene meinung kund tut , dazu steht und darüber diskutiert , aber wir werden in diesem forum weder angriffe noch beleidigungen tolerieren , die irgendjemandem entgegen geschossen werden , nur weil derjenige eine andere meinung vertritt . Ich gehöre z.b. zu den leuten , die sich die neuen versionen gut anhören können (ausser DYKWYCA) , aber die original-versionen absolut bevorzuge . Die original-versionen sind die wahren juwelen auf dem album und die höre ich auch hauptsächlich . ;)

Und wenn das ein Shot von deinem Rechner ist, dann hast du da ja gut aufgeräumt, muss ich sagen. :lac2:

hihi Danke :D
Ja das ist ein shot meines Media Player -musik-archivs , allerdings sind da nicht einmal 10% des ganzen archivs zu sehen . :laachen34:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Britta, Childhood, mj-maraki, Moon, Sunflower, Whisper

Britta

You`re not alone

  • »Britta« ist weiblich

Beiträge: 401

Danksagungen: 1764

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 20. Mai 2014, 20:32

Ein Forum lebt ja auch von Diskussionen und ich schätze auch jede Meinung, auch wenn ich vielleicht anderer Ansicht bin. Wir sind hier alle aus einem Grund und wir sollten Michaels Ansichten auch leben, das heißt auch, sich gegenseitig zu respektieren.

Jeder kann anderer Meinung sein, wichtig ist nur wie man damit umgeht. Wie sagt man so schön, auf den richtigen Ton kommt es an. Ich würde es wirklich schade finden wenn sich hier jemand nicht traut etwas zu sagen. Ich habe allerdings bisher auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht und hoffe, dass bleibt auch so.



Zurück zu dem eigentlichem Thema hier... :xscapelogo1:

Ich kann mit den neuen Versionen auch nicht so viel anfangen. Ich finde es teilweise erschreckend wie weit sie von Original abweichen. Bei den neuen Versionen "gefällt" mir wenn am besten A place with no name, aber auch da finde ich, das es ein ganz anderes Lied ist. Der ganze Rythmus ist nicht wiederzuerkennen. Ic bin so froh über das Geschenk der Original Demos, denn ohne die wäre ich vielleicht doch enttäuscht vom dem Album gewesen. Allerdings hätte ich dann auch nicht gewusst was ich verpasst hätte.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, mj-maraki, Moon, Sunflower, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 873

Danksagungen: 8315

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 21. Mai 2014, 00:28

Meine liebe Moon :freund22:

Da ich ein gebeuteltes Forums-Kind bin, tue ich mich schwer damit, meine Meinung über ..... kund zu tun

Bitte bitte tu dich nicht schwer, sondern ganz leicht damit. Ich weiß, du bist ein gebranntmarktes Kind, Hucki und ich auch, ABER man darf niemals aufgeben an sich und an das Gute im Menschen zu glauben. Wir haben schlechte Erfahrungen gemacht und wir wurden verletzt, das gehört der Vergangenheit an, lass uns hier gemeinsam unsere Zukunft gestalten und das fortführen, was Michael uns vorgelebt hat. So gut es geht :freun16:

Ich kann da durchaus ziemlich harsch werden und das möchte ich den Usern ersparen

Nur du? :lac8: Ach süße, ich glaube es gibt Themen wo jeder von uns harsch, impulsiv oder auch sauer werden kann. Aber was heißt den, den Usern ersparen? Hmm? Gerade diese, für mich leidenschaftlichen Diskussionen, wo man mit Herz dabei ist, sind die schönsten. Unterschiedliche Sichtweisen ergänzen sich, das Blickfeld erweitert sich und es ist eine Bereicherung. Vor allem wissen wir doch ganz genau, wie wichtig Akzeptanz und Toleranz ist und ich bin mir sicher, dass liegt uns allen sehr am Herzen :freu1:

Ich mag nicht dafür angegangen werden

Weder du, noch jemand sonst in diesem Forum wird jemals für seine persönliche Meinung angegangen werden. Sonst spring ich demjenigen, der es wagt, an die Gurgel :lac2:
Spaß beiseite, hier wird niemals ein einziger User verhöhnt, verspottet oder beleidigt werden! Darauf werden Hucki und ich immer achten :freun12:


Das macht mich dann ziemlich still ...
Das darf es nicht, das darf bei niemandem sein! :mäd7: Den Diskussionen sind das Herz und die Seele eines jeden Forums :freundl36: Bitte fasse dir ans Herz, nimm allen Mut zusammen und teile deine Meinung mit uns, egal wie sie auch sein mag und egal zu welchem Thema :mäd6: Bereichere das Forum weiterhin mit deinen Beiträgen und halt dich nicht zurück :freundl38:


GLG :mj-maraki2: :freundl39:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, Moon, Whisper

Moon

I see you ...

  • »Moon« ist weiblich

Beiträge: 204

Danksagungen: 1184

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 21. Mai 2014, 12:20

@Britta: Natürlich traue ich mich hier meine Meinung zu sagen, wäre ja auch schlimm wenn nicht und das ist es auch nicht. Ja, auf den Ton kommt es an, da hast du recht. Aber unter erwachsenen Menschen kann, darf und sollte auch eine ordentliche Streitkultur herrschen, die dann auch mal etwas hitziger werden kann und darf. Das konnte Michael auch. Ohne nachtragend zu sein. Das konnte Michael weniger und nicht bei allen. :whistling:

@mj-maraki: (und auch Hucki) Ich werde meine Meinung sagen, wann immer ich sie für angebracht halte. Ich möchte nur vielleicht nicht immer sagen müssen, dass es meine Meinung ist, das sollte ja klar sein oder dass ich dann in gewissen Themen nicht lesen soll, wenn sie mir "nicht passen", was ich ja lächerlich finde. Ihr beide kennt das zu Genüge, ich habe das damals in einem anderen Forum auch mitbekommen. Was da passiert ist, möchte ich nicht für mich. Und ich möchte nicht beschummelt werden. Aber ich sage ganz klipp und klar, dass ich denke, dass mir das hier nicht passiert. Eben weil ihr auch "gebrannte Kinder" seid.

So und nun ist mit :schilder64: genug und wir machen das hier :freundli46:

Und zum Thema hier ... ich mag es, wenn JT im Bonustrack "Michael" sagt ... ist doch schon was. :lac5:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Britta, Childhood, mj-maraki, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 873

Danksagungen: 8315

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 21. Mai 2014, 13:13

So und nun ist mit :schilder64: genug
:hundi1: ok, aber ab und zu tut es gut und ist auch erlaubt :lac2:


ich mag es, wenn JT im Bonustrack "Michael" sagt ... ist doch schon was. :lac5:
Jetzt wo du es erwähnst....... ist es nicht einfach herzzereißend :freundli44: , er übergibt quasi an den Maestro :freu1: Obwohl ich nicht immer alles neue gutheiße und nicht emotional reagiere ist es bei diesem Album ganz anders und auch bei diesem Song. Als ich diese Stelle zum ersten Mal gehört habe, hatte ich Tränen in den Augen und beim Video erging es mir genauso, keine Ahnung wieso, es packt mich einfach.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, Whisper

Amidara

unregistriert

52

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16:40

Ich mag das Album immer noch und zwar die Bearbeiteten wie auch die Demos, ich könnte sagen das ich bei den Bearbeiteten Songs mir vll auch noch andere Musikalischen Sachen dazu Einfallen würden. Aber das will ich garnicht. Es war heute so schön Love never felt so good gehört zu haben im Radio und Leute die nicht Mj-Fans sind mir sagen, hey da ist das Neue Lied von ihm. Klingt gut so richtung Pharell Williams. 80iger und doch modern. Ich finde es super schön wenn mein Sohn angerannt kommt und mir Viva anmacht, weil dort das video zu sehen ist. Es ist natürlich für mich auch anders, als Michael seine Alben selbst vorgestellt hat und man eher Rätzelte warum er was wie meint und im späteren Clip sich völlig in seiner Magie vergrub. Und trotzdem finde ich das ganze gut gemacht. Ich mag nicht schreiben Michael hätte das so oder so gewollt. Das kann und will ich nicht. Er hätte sagen können, toll das ihr mich am leben erhaltet, da meine große Angst immer gewesen ist, keine Spuren im Sand hinterlegt zu haben und in zukunft in vergessenheit zu geraten, er hätte aber auch sagen können, oh nee was habt ihr aus den Lieder gemacht, ich hätte das so und so oder so gemacht, es gäbe andere Songs die ihr hättet nehmen sollen. Ich finde diese Diskussion schwierig und denke da muss jeder für sich alleine entscheiden wie er das für sich Beurteilt.
Einig werden wir uns dann alle wieder, das es am schönsten gewesen wäre, Michael selbst wäre am Leben und hätte uns selbst ein Neues Album präsentieren können.
Ich habe die Songs bei meiner Nachbarin laut beim fahren im Auto gehört und es hat sich für mich einfach genial angefühlt,auch hier zu hause.Lol wärend ich hier schreibe kommt die Sony Xperia Werbung mit Slave to the rythem :love:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, mj-maraki, Whisper

teddybärchen

Fortgeschrittener

  • »teddybärchen« ist weiblich

Beiträge: 278

Danksagungen: 1079

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 21. Mai 2014, 23:16

:invinciblelogo1: Man kann ruhig sagen dieses Album ist sehr gut gelungen.Aber meine Lieblinge sind auf alle Fälle die Original Versionen.Sie klingen so als kommen sie voll vom Herzen.So wie ich Zeit finde, höre ich sie rauf und runter,als stände Michael im Raum. :mj6:

LG :teddybärchen1:

:herz1: Dein Leben war die Bühne,nun sind die Wolken dein Reich :herz1:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, mj-maraki, Whisper

mj-maraki

It´s All About L.O.V.E.!!!

  • »mj-maraki« ist weiblich

Beiträge: 1 873

Danksagungen: 8315

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 22. Mai 2014, 01:32

Ich mag nicht schreiben Michael hätte das so oder so gewollt.

Ich auch nicht :mäd7: Man kann höchstens schreiben, ich denke, dass Michael dies und das blablabla hätte, aber das sind dann eigene Gedanken und Vermutungen, sicher weiß es sowieso niemand.


Einig werden wir uns dann alle wieder, das es am schönsten gewesen wäre, Michael selbst wäre am Leben und hätte uns selbst ein Neues Album präsentieren können.

Ja, dass wäre perfekt :mädels32: ..... aber die Realität sieht leider anders aus.

kommt die Sony Xperia Werbung mit Slave to the rythem :love:

Und die kommt ziemlich oft :mäde11: wünschte die Werbung zum Album würde genauso häufig im TV laufen, aber kann man nichts machen :tra1:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Childhood, Whisper